Dr. Hartig-Köhler

Dr. med. Ulrike Hartig-Köhlerulrike
Dr. Ulrike Hartig-Köhler ist seit 1982 im Herz- & Gefäßzentrum (HGZ) tätig, zuerst als Assistenzärztin der Internistischen Station des Krankenhauses Neu Bethlehem, dann ab 1988 zusammen mit Dr. Hans Nordbeck in der angegliederten kardiologischen Praxis.
Als Fachärztin für Allgemeinmedizin hat sie dann noch die Weiterbildung zur Fachärztin für Innere Medizin u. Kardiologie erfolgreich abgeschlossen und arbeitet seit 2010 als angestellte Kardiologin im HGZ.

Einer ihrer Schwerpunkte ist die Behandlung des hohen Blutdruckes (arterielle Hypertonie); hierfür hat sie die Zusatzqualifikation Hypertensiologie der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) erworben und nimmt regelmäßig an entsprechenden Schulungen teil.
Weiterer Schwerpunkt ist die geschlechtsspezifische Medizin (gender medicine). Diesbezüglich hat Fr. Dr. Hartig-Köhler gemeinsam mit dem Frauengesundheitszentrum ein Projekt (Herz Kontakt) erarbeitet, welches auf das spezifische Beschwerdebild betroffener Frauen aufmerksam machen soll.
Frau Dr. Hartig-Köhler hat die Qualifikation des Zentralinstitutes für die Kassenärztliche Versorgung in Deutschland (ZI) für die Patienten- u. Ärzte-Schulungen Arterielle Hypertonie und Antikoagulation und Coagucheck-Messungen. Diese Schulungen werden auch regelmäßig im HGZ angeboten.
Zusammen mit einer Freundin hat Fr. Dr. Hartig-Köhler das Buch ‚Mit Kindern in Göttingen und Umgebung‘ geschrieben, das im Klartext Verlag erschienen ist.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention

E-Mail: hartig-koehler@hgz-goettingen.de