Prof. Wolpers

Prof. Wolpers aus dem Herzzentrum und Gefäßzentrum (HGZ) Göttingen am Krankenhaus Neu Bethlehem, Facharzt für KardiologieProf. Dr. med. Hans Georg Wolpers
ist der geschäftsführende Gesellschafter unserer Herz- & Gefäßzentrums und Leiter des MVZ. Er studierte Medizin in Göttingen, Wien und Freiburg und erhielt seine klinische Aus- und Weiterbildung in Innerer Medizin und Kardiologie von 1986 – 1993 an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). In der Folge war er bis 1998 u.a. leitender Oberarzt des Herzkatheterlabors, der kardiologischen Intensivstation und der kardiologisch-angiologischen Ambulanz der MHH.

Wissenschaftliche Arbeitsgebiete seit 1979:
Entwicklung der klinischen Myokarddurchblutungsmessung  / Charakterisierung der Nebenwirkungen von Röntgenkontrastmitteln / Energetik des insuffizienten und ischämischen Herzmuskels (Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universität Göttingen). Nuklearkardiologische Funktionsdiagnostik des Herzmuskels (PET) / intravaskulärer Ultraschall (MHH und Universität von Michigan, Ann Arbor, USA). Seit 1998 ist Prof. Dr. Hans Georg Wolpers niedergelassener Kardiologe am Herz- und Gefäßzentrum Göttingen und Belegarzt am Krankenhaus Neu-Bethlehem, Abteilung Innere Medizin und Kardiologie, Göttingen.

Mitgliedschaften und Berufungen:

– Deutsche Gesellschaft für Kardiologie e.V. (DGK)
– Bundesverband Niedergelassener Kardiologen e.V. (BNK)
– Bundesverband der Belegärzte (BDB)
– Arbeitsgruppe Nuklearkardiologische Diagnostik (DGK)
– Agaplesion Arbeitsbereich Kardiologie

Behandlungsfelder:
Nichtinvasive Kardiologie
alle Methoden
Invasive Kardiologie
U.a. Herzkathetertechniken zur Untersuchung und Behandlung von Gefäßengstellen einschl. Ballondilatation, Stent, Rotablation, Thrombektomie etc.
Angiologie
Gefäßultraschall aller wichtigen Gefäßregionen
Kathetertechniken zur Untersuchung und Behandlung von Gefäßengstellen an den Extremitäten (Beinen) und den Nieren
Prävention
Arteriosklerose-Früherkennung und Präventionsstrategien.
(Hypertensiologie-DHL)
Ambulante Rehabilitation

Eine Nachricht an Prof. Wolpers senden